MyMz
Anzeige

Märchentheater

In Mundart geht’s in den Zauberwald

Die Kinder in Geisling bringen im September ein neues Stück auf die Bühne. Proben und Vorverkauf laufen bereits.
Von Johann Biederer

Zwerge, Prinzessin und ein sprechendes Kätzchen spielen eine Rolle im Märchentheater. Foto: Biederer
Zwerge, Prinzessin und ein sprechendes Kätzchen spielen eine Rolle im Märchentheater. Foto: Biederer

Geisling.Da das Theaterspielen den Geislinger Kindern so viel Spaß gemacht hat, beschloss die Gruppe, im September wieder ein Stück auf die Bühne zu bringen. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. „Im Zauberwald“ heißt das aktuelle Stück, bei dem Brigitte Böhm vom Pfatterer Arbeitskreis Kultur Regie führt. Sie hat auch das Drehbuch in bayerischem Dialekt verfasst. „Die Proben laufen derzeit an und wir sind dabei, die Bühne zu planen, damit die verschiedenen Szenen entsprechend dargestellt werden können. Wir sind gerade dabei, die passenden Kostüme auszusuchen. Die Kinder fiebern schon jetzt den Aufführungen entgegen“, verriet Böhm. Zwanzig Kinder im Alter von drei bis 13 Jahren wirken mit. Neben Prinzessinnen und Zwergen bekommt ein kleines sprechendes Kätzchen seinen Auftritt.

Die Premiere ist am 14. September um 17 Uhr. Weitere Spieltermine sind am 15. und 16. September je um 14 und 17 Uhr. Der Eintritt beträgt zwei Euro für Kinder und drei Euro für Erwachsene. Der Erlös kommt einem sozialen Zweck der Region zugute. Kartenvorbestellungen und Verkauf bei Brigitte Böhm (0 94 81) 455. (lbb)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht