mz_logo

Landkreis
Donnerstag, 19. April 2018 26° 1

Laaber

Julian Kornprobst ist Laabers neuer Schützenkönig

Im Rahmen der Weihnachtsfeier proklamierten die Laaberer Schießsportler ihre Majestäten.

Die geehrten Mitglieder und Würdenträger des Schützenvereins Wilhelm Tell 1896 Laaber Foto: Brunner

Laaber.Schützenmeister Karl-Heinz Brunner zeichnete Mitglieder für lange Vereinstreue aus. Für 15 Jahre wurden August Riemann, Barbara und Josef Zott geehrt, für 25 Jahre Georgine Forchhammer. 40 Jahre sind Franziska Feuerer, Erich Rossbirner, Xaver Schwarzfischer, Brigitta Schmidt und Helmut Römisch dabei. Und für 50 Jahre wurden Peter Fritsch, Josef Böhm und Anton Dechant ausgezeichnet.

Mit dem Protektor-Abzeichen des BSSB wurden geehrt: Jakob Schels, Martin Plank, Patrick Engl und Franz Xaver Wurmstein. Schützenmeister Karl-Heinz Brunner verabschiedete die Wirtsleute Bettina und Benno Kamann mit einem Geschenk.

Bei der Königsproklamation ist Vincent Kirner mit einem 381,9-Teiler neuer Jugendkönig. Ihm folgte Max Plank (521,9), er bekam die Knackwurstkette. Luca Stiegler (653,5) wurde Brezen-König. Dazu gab es die Königsnadel in Gold, Silber und Bronze.

Schützenliesel darf sich ab sofort Elfriede Egenberger mit einen 448,3-Teiler nennen. An ihrer Seite stehen Bettina Latka und Irmgard Schels. Der neue Schützenkönig bei Wilhelm Tell 1896 Laaber heißt Julian Kornprobst mit einen 120,8-Teiler, als 1. Ritter zur Seite steht Martin Plank (235,5) und 2. Ritter Manfred Kornprobst (367,5). Sie holten sich die Knackwurst- und Brezen-Kette.

Neuer Luftpistolenkönig wurde Johann Hofmeister mit einem 386,6-Teiler. Er setzte sich gegen Karl-Heinz Brunner und Christian Dorfner durch.

Sport

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht