mz_logo

Landkreis
Samstag, 26. Mai 2018 28° 2

Polizei

Lastwagen lässt Radler (10) stürzen

Ein Laster stoppte auf dem Weg und ein zehn-jährigen Radler zwischen Neutraubling und Barbing stürzte beim Versuch zu bremsen.

Der Junge wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Barbing.Am Freitag gegen 13.20 Uhr fuhren zwei Schüler im Alter von zehn und zwölf Jahren mit ihren Fahrrädern von Neutraubling nach Barbing. Unmittelbar vor der Abzweigung zur Staatsstraße 2660 fuhren sie auf die über die Staatsstraße führende Brücke in Richtung Barbing, Mintrachinger Straße auf dem Radweg weiter. Kurz nach der Überführung kam von links aus einer Baustelle ein roter Lastwagen – laut Polizei vermutlich ein Kieslaster – und blieb auf dem Radweg stehen. Der ältere der beiden Schüler konnte auf dem leicht abschüssigen Radweg noch anhalten. Der 10-Jährige hingegen bremste, konnte sein Rad aber nicht mehr halten und stürzte. Laut Polizeibericht zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Der Fahrer des Lasters setzte im Anschluss unbeirrt seine Fahrt in Richtung Umgehungsstraße Neutraubling fort. Hinweise an die Polizeiinspektion Neutraubling unter der Telefonnummer (0 94 01) 9 30 20.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht