mz_logo

Landkreis
Dienstag, 19. Juni 2018 26° 2

Kriminalität

Mann bedrohte Ehefrau und randalierte

Der alkoholisierte Täter verletzte sich dabei selbst. Die Polizei brachte ihn in Gewahrsam und leitete ein Verfahren ein.

Die Ehefrau sperrte sich im Schlafzimmer ein und rief um Hilfe. Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa
Die Ehefrau sperrte sich im Schlafzimmer ein und rief um Hilfe. Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa

Nittendorf.Die Polizei wurden am Montagabend alamiert, weil eine Frau in ihrer Wohnung um Hilfe rief. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass es zwischen einem Ehepaar zu einem heftigen Streit kam. Wie die Polizei bekannt gab, flüchtete die Frau ins Schlafzimmer und sperrte sich dort ein. Ihr Mann habe ihr weitere Gewalttaten angedroht und randalierte beim Eintreffen der Polizei bereits. Der Ehemann war nach Angaben der Beamten stark alkoholisiert und hatte das Türblatt bereits eingeschlagen. Dabei verletzte er sich an den Händen. Die Frau blieb unverletzt.

Die Polizei musste eine weitere Streife zur Unterstützung anfordern, um den aggressiven und uneinsichtigen Mann überwältigen zu können. Er wurde in Gewahrsam genommen. Ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht