MyMz
Anzeige

DENGLING

Oldtimer-Treffen bietet eine Versteigerung

Die Oldtimerfreunde von „Gemütlichkeit“ wollen beim 11.

Die Vereins-Zugmaschine hat Georg Schwingshärl renoviert. Foto: ljd
Die Vereins-Zugmaschine hat Georg Schwingshärl renoviert. Foto: ljd

DENGLING.Oberpfalz-Niederbayern-Zusammentreffen am Sonntag ab 9 Uhr für Furore sorgen und haben sich beim Programmablauf einige Neuerungen einfallen lassen. Im Mittelpunkt stehen ein Geschicklichkeitsturnier, die Versteigerung eines Gespanns (Zugmaschine und Anhänger), der Fahrradtag mit E-Bike-Probefahrten, die Demonstration des Messerschleifens und ein Flohmarkt.

Auf dem Gelände des Gutsbetriebs Lensing-Wolf und am Festplatz in der Dorfmitte beim Gemeinschaftshaus wird Hochbetrieb herrschen. Das 50-köpfige Arbeitsteam von den Oldtimerfreunden und vom Schützenverein wird für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

Die Hindernisse für das Geschicklichkeitsturnier sind aufgebaut und es sind folgende Aufgaben zu lösen: Balance auf einem Baumstamm, Einparken, Ringlstechen, Treffsicherheit mit Pendel auf Zielscheibe und Rückwärtsfahren mit Gespann. Die Punktewertung haben Funktionäre bereits fixiert. Für die Gewinner gibt es Pokale und Sachpreise. Im Festbüro werden alle Aussteller (mit oder ohne Teilnahme am Wettbewerb) ab 9 Uhr registriert. Auf dem Festplatz organisiert die Vereinsjugend einen Flohmarkt. Exponate werden gerne entgegengenommen. Der Erlös ist für die Jugendarbeit bestimmt.

Scherenschleifer Bernd Krone aus Köfering und sein Helfer werden das uralte Handwerk demonstrieren und die Unterschiede zwischen alter und neuer Technik aufzeigen. Messer und sonstige Geräte können mitgebracht werden und werden dann an Ort und Stelle geschärft.

Mit großer Spannung wird die Versteigerung einer Hanomag-Zugmaschine, 32 PS, Baujahr 1962, erwartet. Das Fahrzeug wurde nach der Erneuerung der elektrischen Anlagen von Georg Schwingshärl renoviert und ist TÜV-geprüft. Für Interessenten besteht die Möglichkeit, auch einen Ackerwagen, 2,5 Tonnen, zu ersteigern und so ein Gespann zu komplettieren. Die Versteigerung leitet Christian Bayreuther, von Horsch Maschinen GmbH (Marketingabteilung) aus Schwandorf. Zur Versteigerung kommt auch ein Fahrrad, das von der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd und von Zweirad Scherm aus Geiselhöring gestiftet wurde.

Besucher haben die Möglichkeit, mit einem E-Bike eine Probefahrt zu starten. Kinder und Erwachsene können sich auf Ausfahrten mit Truhewagen, Gäuwagerl, nostalgischen Fahrzeugen der Bundeswehr und Jagdwagen freuen. Anmeldungen und Infos bei Johann Jeserer, Tel. (09480)441, Fax (09480)959001, oder Mail an: oldtimerfreunde.dengling@web.de.

Freizeit

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht