mz_logo

Landkreis
Samstag, 26. Mai 2018 24° 8

Zeitlarn

Preise für Geflügelzüchter 

Der Kreisverband Regensburg im Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter traf sich im Sportheim

Alte und junge Geflügelzüchter konnten viele Preise mitnehmen.Foto: Neuhoff

Zeitlarn.Zeitlarn zur Jahresversammlung. Vorsitzender Alfons Gassner konnte neben gut 30 Züchter begrüßen. Er dankte in seinem Rückblick den Mitgliedern vor allem für die hervorragend organisierte Kreisschau 2017 in Neutraubling. Weiter zeigte der Vorsitzende seine Freude über eine steigende Mitgliederzahl bei den Jungzüchtern, wogegen bei den Altzüchtern ein leichter Rückgang zu verzeichnen ist.

Bei der Versammlung vergaben Alfons Gassner und Bezirksvorsitzender Willibald Roauer Preise an erfolgreiche Züchter: Bei den Altzüchtern: Rudolf Lutz vom Geflügelzuchtverein Kallmünz als Europameister, Jakob Frankerl, GVZ Regensburg 1878, und Ludwig Heigl, GVZ Hainsacker, jeweils als Deutsche Meister und Helmut Bock, KTZV Hemau, als zweifacher Bayerischer Meister. Ebenfalls an erster Stelle bei der bayerischen Meisterschaft stand Jakob Frankerl. Bei den Kreismeisterschaften ragten Michael Müller (Tauben) und Konrad Fuchs (Hühner) jeweils an den vordersten Plätzen heraus. Bei den Jugendzüchtern wurde Fabian Datzmann, RGZV Neutraubling, Bayerischer Meister. Andreas Müller, KTZV Hemau (Tauben), und Fabian Datzmann, RGZV Neutraubling (Hühner), sind Kreismeister. (lpn)

Hobby

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht