mz_logo

Landkreis
Sonntag, 19. August 2018 32° 2

Glaube

Rekordbesuch mit mehr als 300 Gästen

Das Dorf Lindach hat gerade mal um die 30 Einwohner. Am Wochenende feierten dort mehr als zehn mal so viele Menschen.
Von Fritz Wallner

Mehr 300 Gläubige feierten in Lindach mit. Foto: Wallner
Mehr 300 Gläubige feierten in Lindach mit. Foto: Wallner

Lindach.Beim Margaretenfest in Lindach im Markt Schierling gab es mit weit über 300 Gästen einen Rekordbesuch. Das Dorf selbst hat nur um die 30 Einwohner. Das Fest war vor gut 40 Jahren von der Familie Auburger und dem damaligen Pfarrer Hans Bock gegründet worden, der jetzt zusammen mit Pfarrer Josef Helm den Gottesdienst feierte. Der heiligen Margarete ist das Kirchlein von Lindach geweiht. Sie ist die Schutzpatronin der Bauern, bei Schwangerschaft und Geburt, der Jungfrauen, Ammen und der Gebärenden. Zusammen mit der heiligen Barbara und der heiligen Katharina von Alexandrien gehört sie zu den bekanntesten der 14 Nothelfer. Sepp Auburger trug ihre Statue zum Altar. Die Männerschola des Kirchenchores und den „Mallersdorfer Saitenspringer“ gestalteten den Gottesdienst mit. Anschließend wurde im Hof und Stadel gefeiert. (lww)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht