mz_logo

Landkreis
Dienstag, 21. August 2018 29° 3

Saitenwind begeisterte im Wörther Bürgersaal


              Wörth. Am Sonntagabend zeigte Saitenwind den Zuhörern auf ein Neues, dass die Zither mehr kann als nur Volksmusik. Von Filmmusik über Tango und Folklore bis hin zu Rock wurde alles aus den Zithern samt Rhythmusabteilung geholt, getreu dem Motto „Geht nicht gibt’s nicht“. Gesanglich unterstützt wurde die Gruppe von Franziska Karl, die das Publikum mit einigen gefühlvollen Balladen begeisterte. Trotz Biergartenwetters waren fast alle Plätze des Bürgersaals besetzt. „Es hat sich gelohnt, hierher zu kommen. Das war ein gelungener Abend!“, freute sich einer der zahlreichen Besucher. Erst nach drei Zugaben durften die Musiker die Bühne verlassen. Text und Foto: Nadine Gross
Wörth. Am Sonntagabend zeigte Saitenwind den Zuhörern auf ein Neues, dass die Zither mehr kann als nur Volksmusik. Von Filmmusik über Tango und Folklore bis hin zu Rock wurde alles aus den Zithern samt Rhythmusabteilung geholt, getreu dem Motto „Geht nicht gibt’s nicht“. Gesanglich unterstützt wurde die Gruppe von Franziska Karl, die das Publikum mit einigen gefühlvollen Balladen begeisterte. Trotz Biergartenwetters waren fast alle Plätze des Bürgersaals besetzt. „Es hat sich gelohnt, hierher zu kommen. Das war ein gelungener Abend!“, freute sich einer der zahlreichen Besucher. Erst nach drei Zugaben durften die Musiker die Bühne verlassen. Text und Foto: Nadine Gross

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht