mz_logo

Landkreis
Dienstag, 25. September 2018 15° 1

Lorenzen

Schützenverein Regental Lorenzen krönt Majestäten

Der Schützenverein „Regental“ Lorenzen ermittelte an zwei Schießabenden seine „Schützenmajestäten“

  • Die Majestäten bei der Königsfeier Foto: Dummer

Lorenzen.für 2018. Insgesamt 30 Schützen kämpften um die Trophäen. Das beste Blattl schoss nicht, wie in den letzten beiden Jahren, die Schützenliesl, sondern diesmal der „Aufgelegt-König“. Es wurden insgesamt sehr gute Teiler geschossen, und „das ist für ein Königsschießen, bei dem nur ein Schuss abgegeben werden kann, schon etwas Besonderes“, freute sich die Schützenmeisterin Margit Heinz. Sie lobte bei der Königsproklamation ebenso „die tolle Beteiligung am Schießen, vor allem von der Jugend“, und den guten Besuch bei der Preisverteilung im Dorfheim Oppersdorf. Die Zweit- und Drittplatzierten erhielten je eine Knacker- oder Brezenkette.

Jugendkönigin wurde, wie schon im Vorjahr, Franziska Heyder mit einem 484,0-Teiler vor Max Mulzer (513,9-Teiler) und Theresa Mulzer (537,3). Den Titel „Aufgelegt-König“ holte sich Karl Malat mit einem 61,0-Teiler vor Gerd Mulzer (179,6) und Georg Beer (278,9). Schützenliesl 2018 darf sich Elisabeth Neff durch einen 283,6-Teiler nennen vor Renate Bauer (296,3) und Stefanie Heyder (596,9). Schützenkönig wurde heuer Alexander Beer mit einem 113,0-Teiler vor Tobias Bauer (151,1) und Mario Bauer (365,0). (ldk)

Proklamation

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht