mz_logo

Landkreis
Montag, 21. Mai 2018 25° 1

Polizei

Schwarz ist der neue Vize-Chef

Der Kriminalhauptkommissar war schon einmal in dieser Funktion in Neutraubling tätig. Seit Dezember ist er nun fest dort.

Der 55-Jährige war schon einmal in Neutraubling tätig. Foto: Rölz

Neutraubling.Die Polizeiinspektion Neutraubling hat seit dem 1. Dezember 2017 wieder einen Leiter der Verfügungsgruppe, der zugleich als Vertreter des Dienststellenleiters fungiert. Nach der Versetzung von Polizeihauptkommissar Gerhard Keil zum Polizeipräsidium Oberpfalz war diese Stelle vakant. Polizeihauptkommissar (PHK) Maximilian Schwarz wurde bereits im Dezember durch den Polizeivizepräsidenten des Polizeipräsidiums Oberpfalz, Michael Liegl, im Rahmen einer kleinen Feierstunde in sein neues Amt eingeführt.

PHK Schwarz war in dieser Funktion bereits in der Zeit vom 1. September 2015 bis zum 31. Dezember 2016 tätig, als er im Rahmen der Führungsbewährung zur Polizeiinspektion Neutraubling abgeordnet war.

Daher ist er mit der Struktur der Dienststelle, des Schutzbereiches und vor allem mit den damit einhergehenden Aufgaben vertraut. Zusammen mit dem Leiter der Dienststelle EPHK Thomas Rölz und den Mitarbeitern ist er künftig für die Sicherheit von rund 65 000 Bürgerinnen und Bürgern im Zuständigkeitsbereich verantwortlich.

Der 55-jährige Schwarz steht seit 1980 im Dienst der Bayerischen Polizei. Nach seiner Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei und einer Verwendung beim Polizeipräsidium München kehrte er 1988 nach Regensburg zurück und war dort fortan in verschiedenen Dienststellen eingesetzt. Zuletzt war er viele Jahre bei der Zivilen Einsatzgruppe und im Kriminaldienst tätig.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht