mz_logo

Landkreis
Dienstag, 17. Juli 2018 30° 3

Polizei

Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Eine Frau in einem weißen Audi Q5 ist nach einem Zusammenstoß bei Lappersdorf geflüchtet. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Zeugen sollen sich bei der Polizei melden. Foto: Bastian Winter
Zeugen sollen sich bei der Polizei melden. Foto: Bastian Winter

Lappersdorf.Am Montagnachmittag um 17.15 Uhr wollte ein 36-jähriger Landkreisbürger mit seinem roten Seat Leon mit Regensburger Kennzeichen an der AS Regensburg Nord in die Autobahn A93 in Richtung Holledau einfahren. Rechts neben dem Seat fuhr ein weißer Audi Q5 mit Regensburger Kennzeichen, der plötzlich nach links zog und gegen den rechten Kotflügel des Seat stieß. Der Seat-Fahrer blieb stehen mit eingeschalteter Warnblinkanlage und glaubte, die Unfallverursacherin würde dies auch tun. Doch die unbekannte Fahrerin im Alter von etwa 40 Jahren schlängelte sich an den anderen Fahrzeugen vorbei und flüchtete in Richtung A93, Fahrtrichtung Holledau. Der flüchtige Audi müsste vorne links beschädigt sein. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Wer Hinweise auf das unbekannte Fahrzeug oder die unbekannte Fahrerin geben kann, möge sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg unter (09 41) 50 62 921 melden.

Weitere Polizeimeldungen aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht