MyMz
Anzeige

Polizei

Unfall auf der B16 bei Bernhardswald

Trotz Überholverbot scherte ein Autofahrer aus und verursachte so einen Unfall vor der Einhausung. Verletzt wurde niemand.

Laut Polizei ist die Unfallstelle wieder geräumt. Foto: Bastian Winter
Laut Polizei ist die Unfallstelle wieder geräumt. Foto: Bastian Winter

Bernhardswald.Auf der B16 bei Bernhardswald hat es am Freitagmorgen gekracht. Nach Angaben der PI Regenstauf wollte ein Autofahrer trotz Überholverbot überholen und krachte mit seinem Fahrzeug gegen ein anderes. Insgesamt waren vier Fahrzeuge in den Unfall verwickelt, bei dem nach ersten Informationen aber niemand verletzt wurde. Die Feuerwehren Adlmannstein, Hauzendorf und Bernhardswald regelten den Verkehr vor der Einhausung.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht