mz_logo

Landkreis
Montag, 25. Juni 2018 23° 3

Polizei

Wegen Vandalismus: Elf Bienenvölker tot

Unbekannte haben nahe des Beratzhausener Ortsteils Oberndorf ein Bienenhaus demoliert. Der Schaden ist hoch.

Die Polizeiinspektion Nittendorf ermittelt nach einem Fall von Vandalismus bei Beratzhausen. Foto: dpa/Hildenbrand
Die Polizeiinspektion Nittendorf ermittelt nach einem Fall von Vandalismus bei Beratzhausen. Foto: dpa/Hildenbrand

Beratzhausen.Wie die Polizeiinspektion Nittendorf mitteilt, sind bislang unbekannte Täter in der Zeit von Mittwoch, 7. Februar, bis Freitag, 16. Februar, ein Bienenhaus bei Beratzhausen massiv angegangen. Das Haus liegt etwa einen Kilometer westlich des Ortsteils Oberndorf im Wald. Die Täter haben dort sämtliche Scheiben eingeschlagen und sechs Bienenkästen umgeworfen. Die Folgen für den Imker sind enorm: Aufgrund der kalten Temperaturen erfroren insgesamt elf Bienenvölker. Neben dem immateriellen Schaden entstand dem Imker ein Sachschaden in Höhe von rund 4500 Euro.

Die Polizeiinspektion Nittendorf bittet um sachdienliche Hinweise zur Klärung des Falls.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg finden Sie hier, weitere Nachrichten aus Beratzhausen hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht