MyMz
Anzeige

Poign

Zwei Anlagen bei Poign errichtet

Bei der Autobahn A93, kurz vor der Anschlussstelle Poign, sind zwei Photovoltaik-Anlagen errichtet worden.

Die Photovoltaik-Anlagen neben der Autobahn bei Poign Foto: Eder
Die Photovoltaik-Anlagen neben der Autobahn bei Poign Foto: Eder

Poign.Die 2600 Module, die je 70 Watt und eine Gesamtleistung von 750 Kilowattstunden liefern, wenn sie ans Netz gehen, sind auf Ständern montiert. Vom Ort Poign aus sind sie nur teilweise zu sehen. Die anderen Anlage befindet sich in der Nähe des Pendlerparkplatzes.

Im Bebauungsplan sind beide als „Sondergebiet für regenerative Energien/Sonnenenergie Poign“ dargestellt. Beide Photovoltaik-Anlagenfelder sind mit einem Drahtzaun umgeben. Die Anlage wurde von einem privaten Investor errichtet. Pentling hat einen Energie- und Entwicklungsplan, der von der Energieagentur Regensburg erarbeitet ist. Er wurde am 11. Oktober 2012 dem Pentlinger Gemeinderat vorgestellt. (lje)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht