mz_logo

Landkreis
Samstag, 26. Mai 2018 28° 2

Polizei

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Ein 62-Jähriger übersieht beim Abbiegen das Auto eines 21-Jährigen auf der Staatsstraße 2146. Dieser wird schwer verletzt.

Beide Männer wurden ins Krankenhaus gebracht. Foto: Marcus Führer, dpa

Wörth.Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2146 auf Höhe der Anschlussstellen zur A 3 am Freitag ist ein 21-Jähriger schwer verletzt worden. Gegen 19 Uhr verließ ein 62-jähriger Citroën-Fahrer die A 3 an der Anschlussstelle Wörth-Wiesent und wollte nach links auf die Staatsstraße einbiegen. Dabei übersah er das Auto des bevorrechtigten 21-Jährigen aus dem Landkreis Straubing-Bogen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Während der Citroën-Fahrer nur leicht verletzt wurde, erlitt der 21-Jährige schwere Verletzungen. Beide Männer wurden vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

An der Unfallstelle waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Wiesent und Kiefenholz im Einsatz.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Raum Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht