MyMz
Anzeige

Kriminalität

14-jährigen Drogendealer erwischt

Abgepackte Portionen Marihuana fand die Polizei bei dem Schüler. Jetzt wird er wegen illegalem Drogenhandel angezeigt.

Ein 14-jähriger Schüler wollte wohl Drogen verkaufen. Symbolfoto: Frank Leonhardt/dpa
Ein 14-jähriger Schüler wollte wohl Drogen verkaufen. Symbolfoto: Frank Leonhardt/dpa

Nittendorf.Sichtlich nervös reagierte ein 14-jähriger Schüler bei einer Personenkontrolle am Freitag, 26. Juli, gegen 19 Uhr, in Nittendorf. Nachdem die Beamten Marihuana-Geruch feststellten, durchsuchten sie seine Tasche und fanden dabei mehrere portionierte Konsumeinheiten des Rauschmittels sicherstellen. Die Menge und Verpackung lassen darauf schließen, dass der Jugendliche bereits als Dealer tätig ist, heißt es im Polizeiberichte der PI Nittendorf. Dementsprechend wird der 14-Jährige wegen illegalen Handels mit Cannabis angezeigt.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht