MyMz
Anzeige

16 Jungjäger bestanden Prüfung

Sie erhielten von Kursleiter Anton Eschenwecker und Harry Ringlstetter in der Gaststätte Zur Walba den Jägerschlag.
Josef Eder

Die Jungjäger und ihre Ausbilder Foto: Daniela Zirngibl
Die Jungjäger und ihre Ausbilder Foto: Daniela Zirngibl

Pentling.16 Jungjäger – darunter diesmal nur eine junge Dame– erhielten von Kursleiter Anton Eschenwecker und Harry Ringlstetter nach ihrer bestandenen Prüfung in der Gaststätte Zur Walba den Jägerschlag. In einer kurzen Ansprache wurde den neuen Grünröcken an Herz gelegt, bei der Hege und Pflege der Wildtiere auf Waidgerechtigkeit zu achten. Dabei seien auch die Interessen der erholungsuchenden Bevölkerung, von Landwirten oder Naturfreunden zu berücksichtigen. Die Sicherheit aller müsse im Vordergrund stehen. Es sei immer ein Jagderfolg, wenn die Sicherheit hundertprozentig gewährleistet ist. (lje)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht