MyMz
Anzeige

Übung

24 Stunden lang im Einsatz

Der Feuerwehrnachwuchs aus Alteglofsheim war bei mehreren Unfallszenarien gefordert. Doch zum Glück war es nur eine realitätsnahe Übung.
Von Philipp Seitz, MZ

Schwerstarbeit Foto: Feuerwehr

Alteglofsheim. Einsatz für die Alteglofsheimer Feuerwehr: Aus einem unweit des Alteglofsheimer Dorfplatzes gelegenen Gebäude steigen dichte Rauchwolken auf. Routiniert nehmen die Alteglofsheimer Jugendfeuerwehrler den Einsatz auf und alarmieren sofort die notwendigen Kräfte.

Ein besonders lehrreiches Erlebnis

Glücklicherweise handelt es sich bei dem Einsatz nur um eine sehr realitätsnah gestaltete Übung: Bereits zum achten Mal richtete die Feuerwehr Alteglofsheim ihren beliebten Berufsfeuerwehrtag aus. Für die Jugendlichen ist dies stets ein besonders lehrreiches Erlebnis, da sie die nachgestellten Szenarien erfolgreich absolvieren müssen.

Mit dem Einsatzbefehl „Übung, Wohnhausbrand gegenüber der Raiffeisenbank, Personen im Gebäude“ startete sofort ein mit Jugendfeuerwehrlern besetzter Löschzug der Feuerwehr zum Übungshaus. Am Einsatzort angekommen bereiteten die Nachwuchsfloriansjünger sofort alles Notwendige für einen Innen- und Außenangriff vor. Im stark verrauchten Haus gelang es den Jugendlichen in kürzester Zeit, die vermissten Personen unter Zuhilfenahme der Wärmebildkamera zu orten und aus dem Gefahrenbereich zu retten.

Feldbrand und eine Personensuche

Die Jugendlichen erwarteten aber noch weitere Herausforderungen: So hatten sie einen Feldbrand und eine Personensuche zu bewältigen. Auch zu einem nachgestellten Verkehrsunfall wurden die jungen Feuerwehrler gerufen. Hier galt es, zwei eingeklemmte Personen aus dem verunfallten Fahrzeug zu befreien. Auch hier zeigte sich: Der Alteglofsheimer Feuerwehrnachwuchs ist bestens ausgebildet und beherrscht seine Handgriffe perfekt.

Für den 24-stündigen Berufsfeuerwehrtag zeichneten das Jugendfeuerwehrteam der Alteglofsheimer Wehr, mehrere Aktive sowie das Team der realistischen Unfalldarstellung verantwortlich. Am Morgen endete der Berufsfeuerwehrtag, von dem Kinder und Betreuer noch lange begeistert berichten werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht