MyMz
Anzeige

90-Jähriger aus Wörth vermisst

Der Senior kam am Dienstag nicht von einem Spaziergang nach Hause. Er war in Richtung Gschwelltal unterwegs.

Von August K. aus Wörth fehlt seit Dienstag jede Spur.
Von August K. aus Wörth fehlt seit Dienstag jede Spur.

Wörth.Seit Dienstag gilt der 90-jährige August K. aus Wörth an der Donau als vermisst. Er verließ am Vormittag laut einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberpfalz sein Wohnanwesen und wurde zuletzt gegen 10 Uhr an der Mittelschule in Wörth an der Donau gesehen. Der rüstige Rentner wollte einen Spaziergang machen und war nördlich in Richtung Gschwelltal unterwegs.

Die intensiven polizeilichen Ermittlungen und Suchmaßnahmen, auch unter Einbindung mehrerer Feuerwehren, eines Polizeihubschraubers sowie mehreren Suchhundestaffeln, erbrachten bislang keine Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort des Vermissten. August K. ist 172 Zentimeter groß, hat eine kräftige Statur und sehr kurze, dunkle, graumelierte Haare sowie eine Stirnglatze. Er trug blaue Jeans, ein blau-weiß-kariertes langärmliges Hemd, eine ärmellose beige Strickjacke mit weißem Muster und eine dunkelbraune Jacke. Auf dem Kopf hatte er eine blaue Baseballkappe.

Hinweise zum Verbleib des Vermissten nimmt die Polizeiinspektion Wörth an der Donau unter Tel. (09482) 9 41 10 entgegen. Wer den aktuellen Aufenthaltsort kennt, soll laut Polizei sofort den Polizeinotruf 110 wählen.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Verkehr

Lastwagenfahrer trotz Drogen am Steuer

Die Polizei wollte auf der A3 bei Barbing einen Pannenfahrzeug absichern. Die Beamten entdeckten Anzeichen auf Drogenkonsum.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht