MyMz
Anzeige

Einsatz

Acht Feuerwehren löschen Bahndammbrand

An den Gleisen zwischen Nittendorf und Beratzhausen hat es gebrannt. Ursache war ein technischer Defekt an einem Zug.

Acht Feuerwehren rückten aus und bekämpften die Flammen.
Acht Feuerwehren rückten aus und bekämpften die Flammen.

Beratzhausen.Auf der Bahnstrecke zwischen Undorf und Beratzhausen kam es am Donnerstagmittag zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Gemeldet wurden mehrere Brände am Bahndamm. Auslöser war laut Polizei ein Defekt an einem vorbeifahrenden Zug. Der Triebwagen habe überhitzt, hieß es von der Polizei.

Die Brände konnten alle von den zahlreich alarmierten Feuerwehren abgelöscht werden. Die Brandstellen waren von Undorf über Laaber bis zum Bahnhof Beratzhausen verteilt. Nennenswerter Schaden sei laut Polizei und Feuerwehr nicht entstanden. Dürres Gras, das noch vom vergangenen Jahr stand, habe überwiegend gebrannt.

Büsche nicht betroffen

Die restliche Vegetation, wie Büsche, wurden kaum in Mitleidenschaft gezogen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Laaber, Deuerling, Heimberg, Frauenberg, Undorf, Schaggenhofen, Endorf und Beratzhausen.

Kommentar

Diese Leute provozieren Ausgangssperren

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht