MyMz
Anzeige

Obertraubling/Gebelkofen

Acht Kinder gingen erstmals an den Tisch des Herrn

Im festlichen Rahmen feierten in der Filialkirche „St.
Karl Matok

Die acht Erstkommunionkinder aus Gebelkofen mit Pfarrvikar Professor Dr. August Laumer Foto: Karl Matok
Die acht Erstkommunionkinder aus Gebelkofen mit Pfarrvikar Professor Dr. August Laumer Foto: Karl Matok

Obertraubling.Johannis“ Gebelkofen die Kinder Michael Dettenkofer, Ludwig Fröhlich, Veronika Kammermeier, Florian Opitz, die Drillinge Julia Schoierer, Nina Schoierer, Patrick Schoierer und Julian Weitzer mit ihren Eltern, Geschwistern und Taufpaten den Tag ihrer Heiligen Erstkommunion. Im Mittelpunkt der Feier stand Jesus Christus, im Zeichen des eucharistischen Brotes, das die Kommunionkinder zum ersten Mal empfingen.

Die Kinder gestalteten den Gottesdienst mit und prägten ihn so zu ihrer ganz persönlichen Feier. Sie erneuerten das Taufversprechen, beteten die Fürbitten und brachten die Gaben zum Altar.

Pfarrvikar Professor Dr. August Laumer verdeutlichte den Kindern anhand ihres Leitspruchs „Ihr seid das Licht der Welt“ den Tag ihrer Erstkommunion. „Wir sind eingeladen, denn die Liebe Gottes hört niemals auf. Ihr geht eine entscheidende Verbindung fürs Leben ein“, betonte der Geistliche. Die musikalische Umrahmung oblag dem Chor „KlangWoGe“ Wolkering-Gebelkofen mit Leiter und Organist Markus Kellner. Als Geschenk der Pfarrei gab es für die Kinder ein Kommunionkreuz. (lok)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht