MyMz
Anzeige

Diskussion

Ärger um Donaustaufs marode Sporthalle

Die Sportstätte soll seit Jahren saniert und erweitert werden. Das dauert einigen zu lange, aber der Markt muss sparen.
Von Petra Schmid

Die Sanierung der Mehrzweckhalle steht außer Frage. Strittig ist nur, was wann gemacht werden soll.  Foto: Archiv Petra schmid
Die Sanierung der Mehrzweckhalle steht außer Frage. Strittig ist nur, was wann gemacht werden soll. Foto: Archiv Petra schmid

Donaustauf.Eine Sanierung und ein Anbau der Sporthalle an der Regensburger Straße sind nicht nur der Wunsch des örtlichen Sportvereins. Auch der Marktrat hat das Projekt schon lange auf dem Schirm. Architekten, Arbeitsgruppen und Ratsmitglieder zerbrachen sich die Köpfe und entwickelten Pläne. SVD-Chef Wolfgang Vogel griff bei der kürzlich stattgefundenen Jahresversammlung das Thema auf. Der Vorsitzende des SV ist nicht nur leidenschaftlicher Turner und Mitglied der bekannten „Walhalla-Acrobats“, sondern auch Listenkandidat der CSU für die Kommunalwahl im März 2020. Er sprach also quasi in Doppelfunktion, als er aus seiner Sicht die Verzögerungen bei der Sanierung und beim Hallenanbau kritisierte.

Sporthalle sorgt für Diskussion

Anbau und Ertüchtigung des Brandschutzes seien seit 28. April 2016 einstimmig vom Marktrat beschlossen, aber leider sei keine Umsetzung erfolgt und dabei sei die Hallensituation derzeit sehr kritisch. Die Akustik lasse es normalerweise nicht zu, zwei verschiedene Sportarten auszuüben.

Der Versuch der Auslagerung von Gruppen in die Schulturnhalle und den neuen Mehrzweckraum hätte leider nicht die gewünschte Entspannung gebracht. Vor 30 Jahren habe der Sportverein Donaustauf die Schulturnhalle voller Freude, endlich genügend Platz und Räumlichkeiten in der Mehrzweckhalle zu finden, verlassen. Nun kehre der SVD wieder zurück, betonte Vogel. Trotz Mehrzweckraum und Schulturnhalle würden während der Wintermonate derzeit elf Stunden Hallenzeit je Woche fehlen.

Entscheidung

  • Kosten: Geschäftsstellenleiter Stefan Unertl stellte im Marktrat die Kostenschätzung mit 1,4 Millionen Euro für die Sanierung vor.

  • Ersparnis: Ein alternativer Brandschutzplan könnte eine mögliche Einsparungen darstellen.

  • Vorgehen: Die Planungsgruppe legt fest, welche Arbeiten in welchem Umfang notwendig sind. Der Marktrat entscheidet im Dezember.

Eine Unterbringung der Fußballjugend ist nicht mehr möglich. Daher habe der Vorstand beschlossen, sich mit den Jugendmannschaften in der ehemaligen Tennishalle einzumieten. Gespräche mit dem derzeitigen Nutzer hätten ergeben, dass die Miete für die Wintermonate pauschal 1500 Euro betrage, verkündete Vogel. An den Markt habe man einen entsprechenden Antrag zur Unterstützung gestellt. Dieser wird in der Sondersitzung am 21. November vom Marktrat behandelt. Vogel äußerte die Bitte an Bürgermeister und Markträte, sich endlich um die Umsetzung der seit langem beschlossenen Maßnahmen zu kümmern. Geredet und geplant sei wirklich genug, mahnte er.

Gaststätte kommt zurück

„Auf jeden Fall können unsere Bürgermeisterkandidaten im März wiedermal mit der Hallenerweiterung und Sanierung der Sporthalle Werbung machen, das ist schließlich ein Dauerbrenner der vergangenen 15 Jahre“, sagte der SVD-Chef.

Bürgermeister Jürgen Sommer entgegnete, dass man in den Jahren 2010 bis 2014 beim SVD eine ganz andere Planung als nun verfolgt habe. Die Situation habe sich verändert, man verfolge mittlerweile eine andere Planung und habe zwischenzeitlich das Mehrzweckgebäude errichtet. Die Sportgaststätte habe der Markt sperren müssen, da alle Leitungen mit der Sporthalle verbunden seien. Man arbeite daran, die Gaststätte baldmöglichst wieder so herzustellen, dass zumindest ein externer Caterer bei Veranstaltungen tätig werden könne. Man habe vor, die Maßnahmen durchzuführen, ohne die Halle für den Sportbetrieb sperren zu müssen, hob Sommer hervor.

Weiterführende Links aus dem Landkreis Regensburg:

Weitere Nachrichten und Berichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und ihrem Messenger bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht