MyMz
Anzeige

Bagger in der Donau versunken

Am Wochenende ist ein Schwimmbagger bei Bach an der Donau im Wasser untergegangen. Nun muss er geborgen werden.

Ein Bagger ist bei Bach an der Donau versunken.
Ein Bagger ist bei Bach an der Donau versunken. Foto: Alexander Auer

Bach an der Donau.In Frengkofen bei Bach an der Donau ist ein Schwimmbagger versunken. Das teilte die Polizei in Wörth an der Donau am Sonntagabend mit. Der Bagger ist schon seit einigen Wochen im Einsatz, um Schlamm vom Grund des Donaualtwassers abzusaugen.

Übers Wochenende ist das Gefährt untergegangen, am Sonntag wurde der Vorfall entdeckt und der Polizei gemeldet. Auch die Feuerwehr war vor Ort. Das Wasserwirtschaftsamt ist laut Polizei verständigt und wird am Montag entscheiden, wann der Bagger geborgen wird.

Warum der Bagger versunken ist, sei nicht bekannt, so die Polizei. Von dem versunkenen Bagger gehe aber keine Gefahr aus, es laufe auch nichts aus, hieß es weiter. (du)

Wassersport

Jet-Ski-Unfall auf der Donau

Eine Welle bei Donaustauf wurde einer 40-Jährigen zum Verhängnis. Die havarierte Frau blieb aber unverletzt.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg finden Sie hier.

Die wichtigsten Informationen direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und ihrem Messenger bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht