MyMz
Anzeige

Bayern-Fans spenden für die Tafel

Der FC Bayern-Fanclub Hainsacker wollte in diesen schwierigen Zeiten etwas Gutes tun und überreichte 500 Euro.

Christine Gansbühler von der Tafel Regensburg mit Dieter Seidl und Thomas Karl vom FC Bayern-Fanclub Hainsacker (von links) Foto: Josef Dummer
Christine Gansbühler von der Tafel Regensburg mit Dieter Seidl und Thomas Karl vom FC Bayern-Fanclub Hainsacker (von links) Foto: Josef Dummer

Lappersdorf.In diesen schwierigen Zeiten etwas Gutes tun: Das war die Idee der Vorstandsmitglieder des FC Bayern-Fanclubs Hainsacker, die sich in einer Videokonferenz sofort einig waren, für einen guten Zweck zu spenden. Die Wahl fiel auf die Tafel Regensburg, die im Moment wegen der Corona-Krise das Geld gut gebrauchen könne, weil immer mehr Menschen Hilfe benötigen. Und so überreichten Vorsitzender Dieter Seidl und sein Stellvertreter Thomas Karl einen Scheck über 500 Euro an die Vorsitzende der Tafel, Christine Gansbühler. Sie versicherte, dass jeder Cent an Bedürftige weitergegeben werde. Des Weiteren fügte sie hinzu: „Wenn Corona uns etwas lehrt, dann ist es, dass wir aktuell viel stärker zusammenhalten.“ Das Gemeinschaftsgefühl sei deutlich gestiegen. (ldk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht