MyMz
Anzeige

Unfall

BMW rast beim Überholen in den Graben

Ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim verlor kurz nach Schönhofen die Kontrolle über sein Auto. Er wurde leicht verletzt.

Der BMW war nach dem Unfall Totalschaden. Foto: Alexander Auer
Der BMW war nach dem Unfall Totalschaden. Foto: Alexander Auer

Schönhofen.Ein 25-jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Kelheim wollte am Mittwochabend, 31. Juli, kurz nach der Ortsausfahrt Schönhofen ein Fahrzeug überholen. Dabei verlor er jedoch in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug - vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit - und fuhr in den rechten Straßengraben. Der Mann wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 30 000 Euro, wie die Polizei Nittendorf mitteilte.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht