MyMz
Anzeige

Explosion

Briefkasten in Kallmünz gesprengt

Durch herumfliegende Teile wurde unter anderem ein geparktes Auto beschädigt. Die Polizei sucht nach den unbekannten Tätern.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf über 1000 Euro. Foto: ph
Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf über 1000 Euro. Foto: ph

Kallmünz.Unbekannte sprengten am Samstagmorgen gegen 7.20 Uhr die Briefkästen eines Mehrfamilienhauses in der Alten Regensburger Straße in Kallmünz. Herumfliegende Teile eines der Briefkästen beschädigten laut Polizei unter anderem ein geparktes Auto. Die Beamten gehen davon aus, dass durch die Explosion mehr als 1000 Euro Sachschaden entstanden sind.

Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise von Anwohnern oder Passanten unter Tel. (09402) 9 31 10.

Kontrolle

Ohne Licht unterwegs: Diebin geschnappt

Eine 17-Jährige radelte in Neutraubling ohne Licht. Als die Polizei sie ansprach, sagte die Frau, das Rad gehöre ihr nicht.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht