MyMz
Anzeige

Briefkasten in Kallmünz gesprengt

Durch herumfliegende Teile wurde unter anderem ein geparktes Auto beschädigt. Die Polizei sucht nach den unbekannten Tätern.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf über 1000 Euro. Foto: ph
Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf über 1000 Euro. Foto: ph

Kallmünz.Unbekannte sprengten am Samstagmorgen gegen 7.20 Uhr die Briefkästen eines Mehrfamilienhauses in der Alten Regensburger Straße in Kallmünz. Herumfliegende Teile eines der Briefkästen beschädigten laut Polizei unter anderem ein geparktes Auto. Die Beamten gehen davon aus, dass durch die Explosion mehr als 1000 Euro Sachschaden entstanden sind.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

####### ################ ### ##### ### ######### ########## ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht