MyMz
Anzeige

Nittendorf

Burschenverein bittet Schirmherrn

Der Nittendorfer Burschenverein feiert im Mai sein 90-jähriges Bestehen.
Paul Neuhoff

Die Burschen sowie die Festmutter und Festbraut bitten die künftigen Schirmherren (rechts) um Übernahme der Aufgabe. Foto: Paul Neuhoff
Die Burschen sowie die Festmutter und Festbraut bitten die künftigen Schirmherren (rechts) um Übernahme der Aufgabe. Foto: Paul Neuhoff

Nittendorf.Seit etwa einem Jahr sind Burschen und Madln dabei, das Fest vorzubereiten, nun mussten die ausgewählten Schirmherren gewonnen werden. 40 fesch gekleidete Burschen und Madln zogen mit musikalischer Begleitung zur Bushalle der Firma Sammüller in Pollenried. Dort warteten Brauereibesitzer Michel Schönharting, Bürgermeister Helmut Sammüller, Burschen-Ehrenvorsitzender Philip Atzler und Christian Dirigl, Kommandant der Nittendorfer Wehr, auf die Bittprozession. Festleiter Andreas Bleicher, Festmutter Renate Köhler, Festbraut Manuela Ernstberger und BV-Vorsitzender Matthias Kugler mussten erst, auf spitzen Holzscheiten knieend, die „hohen“ Herrn mit einem Gedicht erweichen, bevor deren Zusage kam. Die Damen unterstützten das Ansuchen mit einem selbst getexteten Rap. (lpn)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht