MyMz
Anzeige

Schützen

Damen treffsicher

Marlene Bilz holte sich die Königskette bei Waldesrand.

Die erfolgreichen Schützen von Waldesrand Foto: Susanne Schuderer
Die erfolgreichen Schützen von Waldesrand Foto: Susanne Schuderer

Baiern.Die Waldesrand-Schützen zogen Jahresbilanz. So konnte man sich mit der ersten Mannschaft mit einem zweiten Platz bei den Rundenwettkämpfen der Sektion Naab Regen in der Klasse B halten. Die zweite Mannschaft erzielte den dritten Platz und die Damen und die Altersklasse kamen jeweils auf den zweiten Platz. Bei den Wettkämpfen auf Sektionsebene und im Verein stach die gute Leistung der Damen hervor. Marlene Bilz nahm sogar an der Bezirks- und Bayerischen Meisterschaft teil.

Zufrieden berichtete Schützenmeister Georg Schmid über das abgelaufene Vereinsjahr, in dem der neue Schießstand in Betrieb gegangen sei. Für die vielen Arbeitsstunden dankte Schmid vor allem Andreas und Georg Meindl, die zum größten Teil die Elektroinstallation machten. Neben den weiteren Berichten der Vorstandschaft wurden auch verdiente Mitglieder geehrt. Für jeweils 40 Jahre Treue zum Verein wurden Irmgard Meindl und Adolf Simbeck mit dem goldenen Vereinsabzeichen ausgezeichnet.

Bei der Vereinsmeisterschaft 2019 erzielten die Schützen folgende Ergebnisse. Damenklasse: Marlene Bilz (195,5 Ringe) vor Alexandra Schmid (175,7 Ringe). Schützenklasse: Andreas Meindl (177,7 Ringe), Altersklasse: Norbert Lösch (152,8 Ringe), Damenaltersklasse: Irmgard Meindl (158,1 Ringe), Seniorenklasse Herren: Georg Schmid (143,1 Ringe) vor Georg Meindl (128,7 Ringe).

Bei den Geldpreisen für den Jubiläumspokal hatte Marlene Bilz mit einem 109-Teiler ganz knapp die Nase vorn, vor Susanne Schuderer mit einem 110-Teiler und Alexandra Schmid mit einem 133-Teiler. Die Weihnachtsscheibe 2019 konnte Marlene Bilz mit einem 43-Teiler in Empfang nehmen. Den anlässlich des 50. Geburtstages gestifteten Wanderpokal von Alexandra Schmid gewann Schützenmeister Georg Schmid mit einem 27-Teiler.

Höhepunkt des Abends war die Proklamation des Schützenkönigs 2020. Die Königskette konnte Marlene Bilz mit einem 95-Teiler in Empfang nehmen, auf den zweiten Platz kam Alexandra Schmid (179-Teiler) und auf dem dritten Platz (Brezenkönig) landete Waltraud Meindl mit einem 204-Teiler. Nun regiert wie auch im Jahr zuvor ein Damen-Dreigestirn bei Waldesrand Baiern.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht