MyMz
Anzeige

Der Singkreis Bernhardswald hatte viele Auftritte

Aktiv, harmonisch und mit viel musikalischem Können – so präsentierte sich der Singkreis auch im letzten Jahr.
Strasser Ralf

Die Geehrten des Singkreises  Foto: msr
Die Geehrten des Singkreises Foto: msr

Bernhardswald.Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung der Vorsitzenden Rita Baumgartner zur Jahresversammlung (vor Corona)). Bei den Neuwahlen wurden als erste und zweite Vorsitzende Rita Baumgartner und Jutta Kloth bestätigt. Die Chorleiterin Michaela Kangler-Lang komplettiert die Führungsriege. Weiter im Amt als Schriftführerin: Elke Hüllen, Kassier: Reinhard Schießl, Sach- und Getränkewart: Josef Ender.

Für das Jahresresümee war erneut Elke Hüllen verantwortlich. Es war ein Blick über das vergangene Jubiläumsjahr mit vielen schönen Auftritten bei befreundeten Chören, der musikalischen Umrahmung einer Hochzeit und dem Vereinsausflug nach Passau. Bei den Ehrungen für die Vereinstreue wurde ausgezeichnet: Für 20 Jahre: Franz Schiekofer, Adelheid Schmidt, Jasmin Schmidt, 25 Jahre: Josef Ender, 30 Jahre: Eleonore Gleisl, Alois Schmidt, Angela Straub, 40 Jahre: Gerlinde Albrecht, Mathilde und Johann Albrecht, Christa Bech, Gunda und Peter Gradl, Franz Kandlbinder, Annemarie Riederer, Anni Roth, Helga Schwarzfischer, Otto Schweiger, Franz Stuber, Fritz Wagner, Ludwig Wagner, Franz Weiherer und Willi Weiß. Die silberne Ehrennadel für 20 Jahr aktives Singen bekamen Elke Hüllen und Rita Baumgartner. Die goldene Ehrennadel mit Urkunde für 60 Jahre aktives Singen: Erika Weiherer. Die Versammlung fand noch vor Inkrafttreten der Ausgangsbeschränkungen statt. (msr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht