MyMz
Anzeige

Wirtschaft

Deutsche Technoplast setzt auf Wörth

Das Wörther Unternehmen steckt rund 1,8 Millionen Euro in den Standort. So will es die Konkurrenz aus China abwehren.
Von Jan-Lennart Loeffler

Die Automatisierungszelle mit dem neuen Sechs-Achs-Roboter ist das Kernstück im neugestalteten Formenbau.
              Fotos: Loeffler
Die Automatisierungszelle mit dem neuen Sechs-Achs-Roboter ist das Kernstück im neugestalteten Formenbau. Fotos: Loeffler

Wörth.Automation ist das Schlagwort, unter dem sich die Investitionen bei der Deutschen Technoplast GmbH zusammenfassen lassen. Der Mittelständler aus Wörth hat viel Geld in die Hand genommen, um der Konkurrenz einen Schritt vorauszubleiben. In den Jahren 2017 und 2018 hat die Firma rund 1,8 Millionen Euro investiert. „Wir stehen im Wettbewerb mit chinesischen Formenbauern, die in drei Schichten an sieben Tagen in der Woche das ganze Jahr produzieren können“, sagt Birgit Maria Groitl.

###### ### ################# ### ### ##### ##### ## #### #### ########### ############ ### ### #################. ## ########## ##### ####### ##########-######### ### ################# ##########. ## ### ###### ### ######### ########### ####### ########### ### ######, #######, #####, #####-###### ### #####.

Die Firma beschäftigt circa 300 Mitarbeiter. Rund die Hälfte davon arbeitet am Hauptsitz in Wörth.

### ############# #### #### #############: ####### #### ##### ### ############## ######### ########. ### ########- ### ########## ######## #### ### ########### ## ########### ### ## ############ ####### ##. ### #####-####-#######, ### ### ### ######### ########### #####, ###### ############## ### ##### ######### ###########.

#### ############ ##### ###### ######### ### ####### #########, ############## #########, ##### ### ########## ### ###### ### ##### ######### ###. ######### ### ##### ########## ## ######### ### ### ########## #####################.

„## #### ### ### ########### ### ### ### ########.“####### #########, ############## ################# ### #########, ######## ###########

######## ############ ### ### ######## ######## ### ########## ####### ### ############# ##. ## ###### ########## ###### ### ### ################ ## ### ######## ##########. ############ #### ### ##### #### #########. ### #### ### #### ### ### ######### ########### ### ############## ######. ###### ##### ### ############ ### ############ #### ####### ####### „################“ ### „##### #### #########“.

### ### ######## ## ### ##

### ############# ## #### ####### ###### #### #### ### ### ############## ###. „### ### ### ###### ####### ### ### ###########“, #### ######### #### ##### ### #### #### ############# ##################### ######## ### ##########. „## #### ### ### ########### ##### #### ### ### ### ######## ### ## ### ###############.“ ########-##### #############, #### ### ##### #### ### #########, ### #### ### „################### #########“ ########## #####.

Dem Konkurrenzdruck versucht man vor allem mit einer verstärkten Automatisierung zu begegnen.

### ##### ### ########### ########### ### ### ########## #####, ####### #########. „##### ##### ### #### ### ### ############# ########### ########### ### ##########.“ ### ########## ### #### #### ## ####. ### ### ######## #### #### ### ############# ### ########## ### ########, ########### ### ################ ############# ####.

#### #### ### #### ######## ####, ### ################### ## ### ######### ## ##### ####### ## ## #############, #### #### ### ########### „######### #########“ ## ### ####- ### ############## ########## ####. ###### ######## ### #### ### ########### ################ ##########. #### ### ######## ########### ##### ########### ### #############. ### #### ###### ### ## #### ###### ###. ## ###### #### ########## ### ########### ##### ########### ################ ### ###### ########### #########.

####### ###### ###########

#### #### ##### ###### ### ### ####### ########## ##### ### ####### ################ ########. ##### ##### ########## ############ ###### ### ###### ### ### ######### ########## – ### ######## ######## ## ######### – ### ### ###### ######### #########. ######### ### ###### #### ########## ### ## #### #### ############ #######.

„#### ### #### ###############“, #### ######. „### ###### ##### ##### #### ######## ### ##### ######. #### ### ### ##### ###### ########### ### ########## ## ### #########.“ ########## ###### ### #####, ### ## ### ####### ############ ## ##### ######, ###### #### #####.

Im Werkzeugbau ist auch noch Handarbeit angesagt. Ebenso wie in der gewerblichen Ausbildung.

### ####### ######## ######### ### ### ########### ### ### ### ####### ###### ####, ##### ###### #### #####. #### ####### ######### #### #### ########### ### ################, ###### #### ###### ### #### ############### ##############, ###### ### ##### ###########. ## ######## ##### ### #### ####. ###### ##### #### #### ### #### ############## ### ######## #### ### ######, ### ## #### ##### ##### ########## ######.

####### ########### ### ##### ##### ### ####.

####### ########### ### ### ########## ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht