MyMz
Anzeige

Sinzing

E-Ladesäulen

Unter dem Motto: „Aufrüstung für die E-Mobilität“ wird derzeit durch die Errichtung einer Ladesäule für Elektrofahrzeuge und durch die Installation einer LED-Beleuchtung die Attraktivität des Pendlerparkplatzes an der Autobahnausfahrt der A3 besonders für die E-Mobilität noch weiter gesteigert.

Mit einer E-Ladesäule und einer LED-Beleuchtung wird an der Optimierung der Attraktivität des Pendlerparkplatzes an der A 3 gearbeitet. Foto: Gertraud Pilz
Mit einer E-Ladesäule und einer LED-Beleuchtung wird an der Optimierung der Attraktivität des Pendlerparkplatzes an der A 3 gearbeitet. Foto: Gertraud Pilz

Sinzing.

In Zusammenarbeit mit der Rewag und gefördert durch die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen wird dieser Standort durch eine Ladesäule für zwei Elektrofahrzeuge erweitert. Dies ist somit neben den Ladesäulen am Rathaus und auf dem Parkplatz der Grundschule Sinzing der dritte E-Lade-Standort in Sinzing. Außerdem erhält der Parkplatz eine LED-Beleuchtung, was den Pendlerinnen und Pendlern besonders in den Wintermonaten zugutekommen wird, sagt Bürgermeister Patrick Grossmann. Die Arbeiten schreiten gut voran, so dass sie bald beendet werden können. (lpe).

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht