MyMz
Anzeige

Alteglofsheim

Ehepaar Breitner feiert Eiserne Hochzeit

Regina und Stefan Breitner gaben sich vor 65 Jahren in Rumänien das Ja-Wort.
Theresia Luft

Bürgermeister Herbert Heidingsfelder (stehend) gratulierte Stefan und Regina Breitner zur Eisernen Hochzeit.  Foto: Theresia Luft
Bürgermeister Herbert Heidingsfelder (stehend) gratulierte Stefan und Regina Breitner zur Eisernen Hochzeit. Foto: Theresia Luft

Alteglofsheim.Einen eher seltenen Jubeltag konnte das Ehepaar Breitner in Alteglofsheim feiern. Sie konnten auf 65 gemeinsame Ehejahre zurückblicken. „Dank des lieben Gottes haben wir viel gemeinsam erreicht und erlebt. 1954 haben meine Frau und ich in Siebenbürgen, in Rumänien geheiratet. Wir sind beide Siebenbürgener Sachsen“, sagte Ehemann Stefan.

Das Hochzeitsbild von 1954 stand am Tisch und für die Jubelbraut gab es einen Brautstrauß, so wie es damals üblich war. Die beiden haben viele Erinnerungen, haben den Krieg erlebt, Hochzeit in Siebenbürgen gefeiert, zwei Kinder sind gestorben und die Zeit des Kommunismus haben sie in Rumänien miterlebt, erzählt der noch agile Stefan, der sich um seien Frau Regina, die gesundheitlich etwas eingeschränkt ist, kümmert.

Ihnen war und ist die Harmonie in der Familie immer noch wichtig. 1985 sind sie nach Deutschland ausgewandert und haben 1993 in Alteglofsheim gebaut.

Zur Familie gehören der Sohn und die Tochter mit Familien, sowie vier Enkelkinder. Der Garten war ihr Hobby und Stefan setzte gerne Liköre an. Für die Gemeinde Alteglofsheim überbrachte Bürgermeister Herbert Heidingsfelder die Glückwünsche an das Jubelpaar. (llt)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht