MyMz
Anzeige

Ehrungen bei den Reservisten

Bei der Jahresversammlung der Krieger- und Reservistenkameradschaft Kallmünz (noch vor den Ausgangsbeschränkungen) waren die Kameraden anwesend und die beiden Ehrenvorsitzenden Rupert Biersack und Willi Lautenschlager.
Andrea Leopold

Kreisvorsitzender Christian Ascher (von links), Bezirksvorsitzender Georg Götz, Willi Lautenschlager, Bürgermeister Ulrich Brey, Georg Buckley, Siegfried Bauer, Tobias Feil, Karim Schneider, Ulrich Hirschmann, 1. Vorsitzender Robert Fink Foto: Adolf Kopf
Kreisvorsitzender Christian Ascher (von links), Bezirksvorsitzender Georg Götz, Willi Lautenschlager, Bürgermeister Ulrich Brey, Georg Buckley, Siegfried Bauer, Tobias Feil, Karim Schneider, Ulrich Hirschmann, 1. Vorsitzender Robert Fink Foto: Adolf Kopf

Kallmünz.Den Rückblick auf das Vereinsjahr hielt zweiter Vorstand Ralf Gromer in gewohnt amüsanter Weise. Am 27. April 2019 fand wie jedes Jahr die Reservistenwallfahrt von Habsberg nach Lengenbach statt. Vom 10. bis 12.Mai 2019 ging es für 15 Mann ab in das Manöver mit dem Thema „Einzelkämpferausbildung für Anfänger und Fortgeschrittene“. Hauptziel war die Hütte Gumpenried im Bayerischen Wald. Am Samstag stand ein Gewaltmarsch auf dem Programm mit mehreren Stationen. An einem stillgelegten Schotterwerk hielt man eine Schießausbildung ab. Am 26. Mai beteiligten sich die Kameraden am Reservistengründungsfest in Oberpfraundorf. Der Verein half mit beim Gründungsfest des Burschenvereins. Der 29. Juni stand unter dem Motto Johannifeier am Schmidwöhr. Am 27. Juli war in Traidendorf traditionsgemäß das Sommerstocktunier, bei dem das Reservistenteam in der Gruppe 2 den 1. Platz belegte. Am 15. August stand das Feuerwehrfest in Dallackenried auf dem Programm. Eine Info-Fahrt ins KZ Flossenbürg führte man am 7. September unter Organisation von Vorstand Fink durchgeführt. 22 Reservisten haben sich beteiligt. Die Teilnehmer zeigten sich sehr betroffen von den damaligen grausamen Geschehnissen und der kurzen Entfernung zum Heimatort. Bezirksvorsitzender Georg Götz nahm die Ehrungen vor: im Namen des Vereins ehrte er für 40- und 50-jährige Mitgliedschaft Heinz Edenharter und Georg Buckley. Für 25 Jahre wurde Altbürgermeister Siegfried Bauer geehrt. Kreisvorsitzender Christian Ascher ehrte für zehnjährige Mitgliedschaft Dr. Tobias Feil, Ulrich Hirschmann, Wolfgang Scheuerer und Karim Schneider. (lal)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht