MyMz
Anzeige

Lappersdorf/Oppersdorf

Ein Lichtgewehr für die Jugend

Die Schützengesellschaft Tiefes Tal Oppersdorf baut künftig zur weiteren Nachwuchsgewinnung auf die neue Technik eines Lichtgewehrs.
Josef Dummer

Der Nachwuchs kann beim Schützenverein Tiefes Tal Oppersdorf jetzt auch mit einem Lichtgewehr schießen. Foto: Josef Dummer
Der Nachwuchs kann beim Schützenverein Tiefes Tal Oppersdorf jetzt auch mit einem Lichtgewehr schießen. Foto: Josef Dummer

Lappersdorf.Mit diesem Gewehr besteht die Möglichkeit, das Schießen per Licht auszuprobieren. Schon ab sechs Jahren können sich Kinder am Lichtgewehr versuchen, denn es ist dank eines gesicherten Lasers völlig ungefährlich, sagt Schützenmeister Walter Rewitzer. Mit dem Lichtgewehr kann auch auf der neuen vollelektronischen Schießanlage des Schützenvereins im Dorfheim Oppersdorf geschossen werden. Wer Interesse an dieser neuen Schießmöglichkeit hat, kann sich unter Tel. (0170) 6476433 bei der Schützengesellschaft informieren. Testmöglichkeiten bestehen jeden Montag, Mittwoch und Freitag im Dorfheim Oppersdorf. (ldk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht