MyMz
Anzeige

Zusammenstoss

Frau bei Unfall schwer verletzt

Ein 48-Jähriger hatte bei Duggendorf das Bremsmanöver des Autos vor ihm übersehen. Drei Personen kamen ins Krankenhaus.

An beiden Autos entstand laut Polizei Schaden in Höhe von 3000 Euro. Foto: Alexander Auer
An beiden Autos entstand laut Polizei Schaden in Höhe von 3000 Euro. Foto: Alexander Auer

Duggendorf.Ein 48-jähriger VW-Fahrer bemerkte am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr bei seiner Fahrt von Duggendorf in Richtung Kallmünz offensichtlich zu spät, dass ein 54-jähriger Ford-Fahrer von der Staatsstraße nach links nach Gessendorf abbiegen wollte. Laut Bericht der Polizei Regenstauf fuhr der VW-Fahrer auf den Ford auf.

Bei dem Unfall wurde die 40-jährige Beifahrerin im Ford schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Auch die beiden Fahrer mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Polizei

Unfall mit zwei Lastwagen bei Wiesent

Ein Lkw fuhr auf einen Sattelzug auf. Für die Bergungsarbeiten war die rechte Spur der A3 in Richtung Regensburg gesperrt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht