MyMz
Anzeige

Fromms Bilder zeigen Schönheit des Menschen

„Die Werke von Albert Fromm laden ein, wahrzunehmen, was ist: die Freude, die Angst, der Schmerz, die Wut“, führte Georg Deisenrieder in die Ausstellung „Lebenslinien“ im Zehentstadel in Beratzhausen ein.

Albert Fromm (links) und Georg Deisenrieder vor dem „Flügelaltar
Albert Fromm (links) und Georg Deisenrieder vor dem „Flügelaltar" Foto: Michael Eibl

Beratzhausen.Viele Besucher waren der Einladung des Kuratoriums Europäische Kulturarbeit gefolgt. Sie drängten sich um die Bilder, deren Erläuterungen der Theologe Deisenrieder akribisch vorbereitet hatte.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

###### ##### #### ###### ####### #### #### ######### ############: „### #### #######, ########, #######. ## ##### ##### ### ###########, ######### ### ########. ### #### ##### #### ### ################ ### ############ ####### ########.“

### ## ##### ##### ##### ######## ## ### ############# ########## ### ###### #####. ### ########## #### ### ###### ########### ### „########### ######## ### ################ ###### ##### ### ### ############ ######## ## ############ #### ######### ########“, ##### ### ########### ####### ####. ##### ####### ### ### #. ###### ###### ############# ### ########### ######## ## ### ## ### ########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht