MyMz
Anzeige

Vereine

Funker sind eine aktive Gemeinschaft

Der Schierlinger Club plant Schulungen, Einsatzübungen und ein Dartturnier.

2. Vorsitzender Alfons Schuster (Mitte) zeichnete Marianne und Peter Stier aus. Foto: Beiderbeck
2. Vorsitzender Alfons Schuster (Mitte) zeichnete Marianne und Peter Stier aus. Foto: Beiderbeck

Schierling.Bei der Jahreshauptversammlung des Schierlinger Funker-Clubs war der Wintergarten der Gaststätte Napoleon in Eggmühl voll besetzt.

Vorsitzender Peter Stier bedankte sich bei der vorausgehenden Monatsversammlung bei allen Mitgliedern, die im Namen und Auftrag des Vereins bei verschiedenen Anlässen tätig waren. Desweiteren wurden Termine besprochen: Im Juli steht die Teilnahme am 150. Gründungsfest der FFW Schierling im Juli an. Der 40. Radwandertag findet am Sonntag, 23. Juni, an, der Vereinsausflug nach Dinkelsbühl und Nördlingen wurde auf Samstag, 13. Juli, festgelegt. Die Mitglieder waren sich einig, von 23. bis 26. Mai an der 72-Stunden Aktion des BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) teilzunehmen. Diese wird im Seniorenheim im Schloss Eggmühl durchgeführt. Im Sommer gibt es wieder einen Grillmittag, im Dezember die Weihnachtsfeier. Außerdem plant der Verein wieder Funkerschulungen, Funkeinsatzübungen sowie ein vereinsinternes Dartturnier.

Bei der anschließenden Jahreshauptversammlung listete der Vorsitzende in seinem Bericht alle Aktivitäten des Vorjahres auf. Er bedauerte, dass die Mitgliederzahl etwas gesunken sei, freute sich aber, dass Jugendmitglieder in den Stamm übergetreten seien. Es gab keine Satzungsänderungswünsche. Aus dem Bericht von Kassier Friedrich Beiderbeck ging hervor, dass sich die Kasse trotz einer Spende an das Seniorenheim im Schloss Eggmühl positiv entwickelt habe. Die Kassenprüfer Sylvia Holzer und Stefanie Stier attestierten eine einwandfreie Führung der Kasse, die komplette Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Als neue Kassenprüfer wurden Günter Bitel und Stefan Bauer einstimmig gewählt.

Am Ende der Jahreshauptversammlung standen Ehrungen für zehnjährige Mitgliedschaft: Marianne Stier, Roswitha Unsicker, Peter Stier, Reinhard Setz und Christian Kiendl waren die treuen Mitglieder, zwei von ihnen waren anwesend.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht