MyMz
Anzeige

ehrung

Georg Schafberger 60 Jahre im Verein

Die Thalmassinger Reservistenkameradschaft ehrte Mitglider für langjährige Treue.
von Franz Eckert

Die für langjährige Treue geehrten Mitglieder der KRK Thalmassing mit 3. Bürgermeister Thomas Sembach Foto: Franz Eckert
Die für langjährige Treue geehrten Mitglieder der KRK Thalmassing mit 3. Bürgermeister Thomas Sembach Foto: Franz Eckert

Thalmassing.Bei der Jahresversammlung der Krieger- und Reservistenkameradschaft im Sportheim des FC Thalmassing wurden zahlreiche Mitglieder für langjährige Treue geehrt. Bereits seit 60 Jahren gehört Georg Schafberger dem Verein an.

Vorsitzender Wolfgang Deliga blickte auf das abgelaufene Vereinsjahr zurück. Laut Schriftführer Thorsten Deliga habe der Verein wieder viel bewegt. Beteiligt habe man sich an der Kleinkaliber-Meisterschaft in Diesenbach sowie am Schulschießen in Roding. An der BJV-Schießanlage in Bockenberg wurden Schießen mit Jagdwaffen sowie im Schießkino absolviert. Auch einen Hüttenaufenthalt in Ödwies habe man abgehalten. Kassier Jürgen Humbs berichtete von Ausgaben für die Teilnahme am Gründungsfest der KLJB Wolkering-Gebelkofen. Den Mitgliederstand bezifferte Humbs auf 118 Personen. Die Prüfer Gerald Jena und Anton Kainz bescheinigten ihm einwandfreie Kassenführung. 3. Bürgermeister Thomas Sembach bedankte sich für das soziale Engagement der Reservisten bei der Betreuung der behinderten Kinder und der würdigen Gestaltung des Volkstrauertages.

Auch in diesem Jahr, so Vorstand Deliga, werde man wieder an der KK-Meisterschaft in Diesenbach, am Schulschießen in Roding und einem Wettbewerb in Bockenberg teilnehmen.

Auch an einer Pionierausbildung werde man sich beteiligen. Zudem stehe eine Kanu-Tour auf der Donau an. Selbstverständlich werde man auch wieder die Kinderbetreuung am Stadlerhof in Untermassing übernehmen. Teilnehmen werde man auch am Gründungsfest des KRSV Köfering.

Für 60-jährige Vereinstreue gab es eine Ehrenurkunde für Georg Schafberger. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Johann Breu, Josef Folger, Rupert Folger, Erwin Homeier, Alfons Kiendl und Josef Wocheslander ausgezeichnet. Für 40-jährige Treue: Wolfgang Deliga, Xaver Englbrecht, Anton Frischholz, Franz Kammermeier, Ferdinand Kiendl, Hermann Kiendl, Roland Kuhn, Franz Loth, Fritz Loth und Walter Trescher. 25 Jahre: Jürgen Folger, Thomas Höpfl und Robert Ruzicka.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht