MyMz
Anzeige

Siegerehrung

Großartige Leistungen auf der Straße

In erster Linie geht es beim Landkreislauf um den Spaß. Doch auch die Zeiten der Besten werden nicht außer Acht gelassen.
Von Tino Lex

  • Die Ultraläufer bekamen verdientermaßen den größten Applaus. Jeder von ihnen legte über 71 Kilometer am Stück zurück. Foto: Lex
  • „Mädels und Jungs mit Herz für Julia“ siegten in der Mixed-Wertung. Foto: Lex
  • Den Sieg bei den Damen holten sich die „Tristar Mädels“. Foto: Lex
  • Bei den Herren gewann das „Zoom Zoom Schindlbeck“-Team. Foto: Lex
  • Die Jugendmannschaften füllten die Bühne komplett aus. Foto: Lex

Hemau.Der 9. Landkreislauf ist Geschichte und er wird als einer der besten in die Veranstaltungs-Serie eingehen. Die gesamte Organisation, die zahllosen Helfer und nicht zuletzt die Sportler leisteten Großartiges. Dafür wurde über die Helfer ein Füllhorn voller Lob ausgeschüttet, die Helfervereine und Feuerwehren erhielten großzügige Zuwendungen und die Sportlerinnen und Sportler Pokale und Anerkennung.

Nach dem Lauf folgte die Siegerehrung – und die hatte es in sich. Als TVA-Moderator Christian Sauerer und Moderatoren-Legende Armin Wolf die Bühne im Festzelt in Matting betraten, brandete sofort tosender Applaus auf. Keine langen Reden – die Jungs moderierten, wie andere Eishockey in der NHL spielen: präzise und zielgenau.

Standing Ovations für Ultraläufer

Flugs wurden die fünf Jugend-Mannschaften von Sponsorin Elke Zebula (DAK) mit Medaillen ausgezeichnet. 16 Fotografen hielten den historischen Moment mit ihren Kameras fest. Dann ehrten Andreas Sauer von der BMW Group Werk Regensburg und Franz-Xaver Lindl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Regensburg, die Mixed-Staffeln. Dritte wurden dabei „Feuer in den Hufen“, und das „Bischofshof Running Team“ musste sich nur den Siegern „Mädels und Jungs mit Herz für Julia“ geschlagen geben.

Schlag auf Schlag ging’s weiter: Platz drei belegten bei den Damen die „Triamädels mit Herz für Julia“, das „Armin Wolf Team 1“ musste sich nur den „Tristar Mädels“ beugen. Ausgezeichnet wurden die Damen von Ralf Goldbrunner (Krones) und Hans Neumüller (Peppex). Heiko Fröhlich (Bischofshof) und Albert Schindlbeck (AutohausSchindlbeck) überreichten die Urkunden an die Männer. Dritte wurden die „Jungs mit Herz für Julia“, als Zweite gingen die „Peppex Sportjungs“ durchs Ziel, und Sieger wurde „Zoom Zoom Schindlbeck“.

Als die Ultraläufer die Bühne betraten, war die Stimmung auf dem Siedepunkt. Die 34 Männer und Frauen liefen die gesamte Strecke (über 71 Kilometer) am Stück. Schnellste war bei den Damen Birgit Wittl, bei den Herren Wolfgang Theisinger. Standing Ovations würdigten diese Leistungen.

Ein Video vom Landkreislauf sehen Sie hier:

3000 Sportler beim 9. Mittelbayerische Landkreisla

19 000 Euro für den guten Zweck

Der Landkreislauf ist und bleibt aber eine Benefizveranstaltung. Gleich dreimal wurden 6000 Euro vergeben: an die Feuerwehren, die Helfervereine und nicht zuletzt die Tafeln Regensburg. Armin Wolfs Laufteams spendeten obendrein nochmals 1000 Euro, so dass insgesamt 19 000 Euro gespendet wurden.

Insgesamt 19 000 Euro konnten beim 9. Landkreislauf übergeben werden. Foto: Lex
Insgesamt 19 000 Euro konnten beim 9. Landkreislauf übergeben werden. Foto: Lex

Martin Wunnike, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mittelbayerischen Zeitung, Alexandra Wildner und Sandra Feil (Orga-Team) machten es bei der Scheckübergabe spannend. Bei der zehnten Auflage des Landkreislaufs im kommenden Jahr wird von Aufhausen aus gestartet. Zielort ist Wiesent. Bei der Staffelübergabe meinte Wiesents Bürgermeisterin Elisabeth Kerscher: „Wir treten in große Fußstapfen, haben aber bereits einen Helferkreis gebildet und werden – so hoffe ich – ein würdiger Zielort sein.“ Danach gehörte die Bühne der Showband „Überdüber“, die mächtig aufspielten.

MZ-Aktion

Glücksmomente nach dem Zieleinlauf

71 Kilometer alleine oder im Team: Nach dem neunten Landkreislauf gab es bei Traumwetter nur positive Gefühle.

Alles rund um den Landkreislauf 2018:

Unsere Reporter berichteten live vom Mittelbayerische Landkreislauf. Der NewsBlog zum Nachlesen:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht