MyMz
Anzeige

Helmut Kindl spendet die Präsente

Die Mitglieder des Fördervereins der Freunde der Grundschule strahlten bei der Spendenübergabe über das ganze Gesicht.
Petra Schmid

Der Förderverein der Grundschule mit Helmut Kindl (Mitte) Foto: Petra Schmid
Der Förderverein der Grundschule mit Helmut Kindl (Mitte) Foto: Petra Schmid

Tegernheim.Kein Wunder, dass sie sich so freuten, denn sie bekamen von Helmut Kindl 1200 Euro. Kindl ist in Tegernheim kein Unbekannter; er war langjähriger Vorsitzender des AWO-Ortsverbandes, Gemeinderat und auch das Amt des Zweiten Bürgermeisters bekleidete er schon. Für sein Engagement ernannte ihn die Gemeinde Tegernheim zum Ehrenbürger. Heuer konnte der agile und engagierte Senior den 80. Geburtstag feiern. Er verzichtete auf persönliche Geschenke und bat um Spenden. Er habe sich entschlossen, den Förderverein der Grundschule zu unterstützen, erklärte Kindl. Stefan Adler, Vorsitzender des Fördervereins, dankte Helmut Kindl für die sehr großzügige Zuwendung, die den Kindern zugutekommen werde. (lps)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht