MyMz
Anzeige

Sinzing/Viehhausen

Ingrid Pielmeier ausgezeichnet

„Ehre, wem Ehre gebührt“, mit diesen Worten eröffnete Landrätin Tanja Schweiger eine Feierstunde zur Ehrung der 2. Schützenmeisterin von Labertal Alling, Ingrid Pielmeier.

Ingrid Pielmeier mit Bürgermeister Patrick Großmann, Landrätin Tanja Schweiger und 1. Schützenmeister Thomas Schmid  Foto: Thomas Schmid
Ingrid Pielmeier mit Bürgermeister Patrick Großmann, Landrätin Tanja Schweiger und 1. Schützenmeister Thomas Schmid Foto: Thomas Schmid

Sinzing.Im Namen des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder überreichte sie der Allinger Schützenfunktionärin das Ehrenzeichen. Auch Bürgermeister Patrick Großmann und Schützenmeister Thomas Schmid gratulierten. In ihrer Laudatio hob die Landrätin die vielfältigen Leistungen der Allinger Schützenfunktionärin hervor. So war Ingrid Pielmeier von 1990 bis 2010 2. Schriftführerin der Sektion Labertal. Seit 1995 bekleidet Ingrid Pielmeier das Amt der 2. Schützenmeisterin der Allinger Schützen. Ihre Arbeit für das Schützenwesen sei stets geprägt von hohem Einsatzwillen, Engagement und Verlässlichkeit. Beim 110-jährigen Gründungfest des Vereins fungierte Ingrid Pielmeier dann auch noch als Fahnenmutter.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht