MyMz
Anzeige

KLJB freut sich über neues Kreuz

Nachdem das Flurkreuz der KLJB in Unterheising gestohlen worden war, steht nun vor Ort ein neues Flurkreuz.

Das neue Flurkreuz steht wieder an der Stelle, wo das alte Flurkreuz vor einem Jahr gestohlen worden war. Im Bild von links: Familie Waas, Bürgermeister Thiel, Bauhofleiter Gehringer und Hubert Förster
Das neue Flurkreuz steht wieder an der Stelle, wo das alte Flurkreuz vor einem Jahr gestohlen worden war. Im Bild von links: Familie Waas, Bürgermeister Thiel, Bauhofleiter Gehringer und Hubert Förster Foto: Tino Lex /Tino Lex

Barbing.Franz Xaver Waas hatte das rund 120 Jahre alte Kreuz dem Verein gespendet. Der Bauhof übernahm das Aufstellen und die Firma Jäger die Schlosserarbeiten. Re-staurator Hubert Förster ging mit viel Liebe über das Kreuz. Bürgermeister Hans Thiel und die Verantwortlichen der KLJB um die Vorsitzenden Philipp Seitz und Markus Neumeier dankten allen Unterstützern. (xtl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht