MyMz
Anzeige

Lappersdorf

Kunst- und Handwerk

Traditionell werden im Herbst beim Lappersdorfer Kunst- und Handwerkermarkt Artikel für die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit angeboten.
Josef Dummer

Zum Kunst- und Handwerkermarkt kamen viele Besucher ins Aurelium. Foto: Josef Dummer
Zum Kunst- und Handwerkermarkt kamen viele Besucher ins Aurelium. Foto: Josef Dummer

Lappersdorf.Entsprechend nachgefragt waren diese bei der zum siebten Mal vom Markt Lappersdorf organisierten Ausstellung im Aurelium. Auf ihre Zufriedenheit mit Besuch und Verkauf angesprochen, äußerten sich einige unter den 44 Ausstellern unterschiedlich. Während das Advents- und Weihnachtsangebot oder Waren für die kalte Jahreszeit sich gut verkaufen ließen, gab es an anderen Ständen weniger positive Aussagen. Mit dem Besuch zeigten sich die Organisatoren des Marktes Lappersdorf mit Sandra Jobst an der Spitze angesichts großer Konkurrenzveranstaltungen in Nachbarorten zufrieden. So verkaufte Aurelium-Mitarbeiter Klaus Gleißl nach eigenen Angaben in einer Stunde über einhundert Bratwurstsemmeln, und auch Kaffee und Kuchen sowie Getränke gingen unter den Besuchern weg „wie warme Semmeln“. Am Ende zog die Organisatorin Jobst eine positive Bilanz. (ldk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht