MyMz
Anzeige

Jahresbilanz

Langjährige Gartenfreunde geehrt

Michael Staudigl hält dem Gartenbauverein Neukirchen seit 40 Jahren die Treue. 2020 ist wieder ein Gestaltungswettbewerb.

Die geehrten Mitglieder mit 2. Bürgermeister Herbert TischhöferFoto: Riepl
Die geehrten Mitglieder mit 2. Bürgermeister Herbert TischhöferFoto: Riepl

Hemau.Bei der Jahresversammlung des Gartenbauvereins in Neukirchen referierte Kreisfachberater Thorsten Mirswa zum Thema „Hochbeet – Gestalten und Anbau“. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Peter Kaseder gab Schriftführer Martin Riepl Schriftführer den Geschäftsbericht für das Jahr 2019 ab. Die Aufgaben und Aktivitäten des Vereins wiederholen sich fast jährlich. Allerdings ist die letzte Obsternte sehr spärlich ausgefallen, so dass sie keinen Gewinn für den Verein brachte, weil die Obstverwertungsanlage kaum in Betrieb war. Kassier Georg Staudigl berichtete dennoch von einem respektablen Gesamtguthaben.

Im beschlossenen Jahresprogramm findet sich auch wieder ein Gestaltungswettbewerb des Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege. Mit 2. Bürgermeister Herbert Tischhöfer wurden langjährige Mitglieder geehrt: für 40 Jahre Michael Staudigl, für 25 Jahre Herbert Dirigl, Alois Ferstl, Gottfried Knerr und Johann Freihart.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht