MyMz
Anzeige

Mann stürzt fünf Meter in die Tiefe

Der Monteur stand in einer Beratzhausener Lagerhalle auf einer Leiter. Die fiel plötzlich um. Er kam ins Krankenhaus.

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Foto: André Baumgarten
Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Foto: André Baumgarten Foto: André Baumgarten/André Baumgarten

Beratzhausen.Am Dienstag um 14.50 Uhr kam es laut einer Mitteilung der Polizeiinspektion Nittendorf in einer Lagerhalle im Gemeindebereich Beratzhausen zu einem Arbeitsunfall. Bei der Wartung eines Rolltores stürzte die für die Arbeiten eingesetzte Leiter um und ein Monteur fiel aus etwa fünf Metern Höhe auf den Betonboden. Der Verunfallte war ansprechbar, klagte aber über multiple Schmerzen, so dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus verbracht wurde. Ein Fremdverschulden ist derzeit nicht erkennbar. Möglicherweise wurden Unfallverhütungsvorschriften missachtet. In die Ermittlungen wurde die zuständige Berufsgenossenschaft eingebunden.

Die wichtigsten Informationen direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und ihrem Messenger bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht