MyMz
Anzeige

Hemau/Aichkirchen

Marianne Meier kandidiert für die CSU

Am Sonntagabend konnte CSU-Ortsvorsitzender Hans Obermeyer eine stattliche Anzahl von Mitgliedern im Gasthaus Riederer, Aichkirchen, begrüßen.

Bürgermeisterkandidat Herbert Tischhöfer und der Ortsvorsitzende von Aichkirchen, Hans Obermeyer, gratulierten Marianne Meier.  Foto: Sabine Tischhöfer
Bürgermeisterkandidat Herbert Tischhöfer und der Ortsvorsitzende von Aichkirchen, Hans Obermeyer, gratulierten Marianne Meier. Foto: Sabine Tischhöfer

Hemau.Grund der Zusammenkunft war die Kür von Marianne Meier als Stadtratskandidatin, da Obermeyer 2020 nicht mehr ins Rennen geht. Meier wurde einstimmig als Stadtratskandidatin aufgestellt. Sie betonte ihre Motivation zur Kandidatur damit, dass sie Aichkirchen im Stadtrat vertreten wissen wolle und sich für die Belange des Ortes einsetzen möchte.

Im zweiten Teil der Zusammenkunft erläuterte CSU-Bürgermeisterkandidat Herbert Tischhöfer, dass die Vorbereitungen zum Wahlkampf weit gediehen seien und dies unter anderem auf der neu initiierten Homepage herbert-tischhoefer.de mitverfolgt werden könne. In seinem Statement schnitt er zudem Schwerpunkte und Themen an, die die Stadt Hemau in Zukunft beschäftigen werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht