MyMz
Anzeige

Pfakofen/Rogging

Mina und Richard Hämmerl feiern ihre Diamantene

Selten ist es, dass ein Ehepaar die Diamantene Hochzeit feiern kann für 60 Jahre Eheleben.
Yvonne Weigl

Seit 60 Jahren sind Mina und Richard Hämmerl verheiratet. Foto: Weigl
Seit 60 Jahren sind Mina und Richard Hämmerl verheiratet. Foto: Weigl

Pfakofen.Dieses besondere Jubiläum feierten nun die Eheleute Mina und Richard Hämmerl sen. zusammen mit ihren drei Kindern Klaus, Richard und Werner, sowie den sieben Enkelkindern und zwei Urenkeln im Gasthaus Schmalhofer in Pfakofen.

Beide sind 1938 geboren. So recht einfallen wollte dem Jubiläumspaar nicht mehr, wie sie sich kennenlernten. Es könnte wohl bei einem Tanz gewesen sein oder einfach beim Vorbeischauen auf dem elterlichen Hof in Gitting.

Geheiratet wurde 1960 einen Tag vor Heilig Dreikönig in der St.-Cäcilia-Kirche in Regensburg, anschließend gefeiert im Restaurant Roter Hahn, da die Cousine Hedwig dort eingeheiratet hatte. 1962 wurde dann das Familienhaus in Roggings Norden gebaut. Mina war zu Hause bei den Kindern. Ihr Ehemann Richard hatte zunächst mit 13 Jahren für fünf Jahre beim Prüller-Bauern auf dem Hof mit dessen Stieren und den Pferden gearbeitet.

1958 fing Richard Hämmerl dann als Pflasterer beim Pflasterbetrieb Hanwalter in Rogging an, wo er bis zur Rente mit 60 Jahren blieb und heute Sohn Werner arbeitet.

„Wir sind recht gut miteinander ausgekommen“, antwortet Richard Hämmerl sen. bei der Frage nach seinem Ehegeheimnis. Manchmal gekracht hat’s aber auch, meinte lächelnd seine Frau. (lwy)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht