MyMz
Anzeige

MINT-Girls machen sich auf zum Mond

Beim Projekt „Moon Walk“ von Universität und OTH schnuppern 17 Schülerinnen Forscherluft – auch in der Sternwarte und am DLR.
Von Louisa Knobloch, MZ

Auch diesmal werden die Teilnehmerinnen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen besuchen. Vom humanoiden Roboter Justin waren die Schülerinnen 2014 fasziniert.
Auch diesmal werden die Teilnehmerinnen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen besuchen. Vom humanoiden Roboter Justin waren die Schülerinnen 2014 fasziniert. Foto: Knobloch

Regensburg.Zumindest auf dem Foto ist die Mondlandung der MINT-Girls Regensburg schon perfekt: Statt der amerikanischen Flagge steht neben dem Astronauten eine Fahne mit dem Logo des gemeinsamen Projekts von Universität und Ostbayerischer Technischer Hochschule (OTH) Regensburg. Doch auch wenn die 17 Schülerinnen, die am Freitagabend zum Projektauftakt an die OTH gekommen sind, nicht wirklich zum Erdtrabanten fliegen – eine spannende Zeit steht ihnen in den nächsten Monaten auf jeden Fall bevor.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Die 17 Teilnehmerinnen am Projekt „Moon Walk“ mit den Frauenbeauftragten Prof. Christine Süß-Gebhard und Prof. Susanne Modrow sowie den Projektleitern Dr. Stephan Giglberger und Armin Gardeia. Foto: Knobloch

„#### ####“ ##### ### ###### ##### ####### ### ####-#####. #### ### ############# „####-#######“ ### ########### #### ###### ##### #######, ### ###### ### ###### ########## ## ### ###, ### ##. ####### ##########, ### ###### ### ############ ############# ## ### ######## ### ###### ### ###, ###### ##### ###### ### ####-###### – ##########, ##########, ################# ### ####### – ##########. ### ##### ##### ### ######## ###### #### ######### ##### ### ####. ## ###########, ######### ### ### ############ ######## ### ############ ### ###### ######## ##### ## ### #### – ### ### ### ##### ######## ####### ####### #### ######## ############# ### ### ## ######## ###############. ### ####### ###### ## ### ##### ## ################# #### ## ########## #####.

Beim ersten MINT-Girls-Projekt testeten Sophia, Rebecca und Klara ihren Roboter am DLR. Diesmal sollen die Teilnehmerinnen eine eigene Mondlandschaft bauen. Foto: Knobloch

######### ###### #### ##### ### ############### ######, ###### ##### ####### ####### ## ##### ### ## #############. ###### #### ###### ## ##### ######### ###### ######## ############## ######## ### #### #### ######### ######## ########. ### ################### ### ####### ### ############### ########## ### ## ####. #### ###### ### ############ ###### ######### ### ###### ##########.

Auch diesmal werden die Teilnehmerinnen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen besuchen. Im dortigen Raumfahrtkontrollzentrum kann man viel über die ISS lernen. Foto: Knobloch

## ###### ######## ### ############### #### ### ######## ####### ### ####- ### ######### ## ################. „### ### ### ######## #########“, #### ###### #######, ### ### ########## ####-#### ######## ### ##### ###### ### ####### ### ##### ########### ##########. ###### ### ### ##### ### ### ########## ### ########-############### ### ### ##########. ### ##### ####, ### ## ###### ## ### ### ########## ###### ######### ####, #### ### ######## ## ###### ### ####### ### ########## ### ####-##### ### ### ########## ### ######### #########.

### ####, ### ########## #####

### ####### ## ###, ##### ###### ### ####-###### ## ########, ############## ### ################## ### ### ### ###, ####. ##. ######### ###-####### ### ####. ##. ####### ######. #### ## ### ########### ####### ### ### ############ ### #### ###### – ## ########### ##### ## ###-####### ####### ### ### #,# #######. ####-########### ##### ### ### ############ #### #######. „### ####### ### #### #### ###########, ## ## ######, ## ### ####-########### ### ### ########### ####“, ## ###-#######.

### ############ #### ######### #######- ### ################## ## ########### ### ### ## ### ############ #############, ##### #### ##### ####### ### ########### ##### ### ####-#####-########. ### ######## ############# #### ### #### ###### ####. ##. ######## ####### ## ###### ####### „### ####, ### ########## #####“ ###. ## ######## ### ############ ####, #### ### #### ### ##### ####### ### ############ ########### – ### #### #### ## #######.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht