MyMz
Anzeige

Motorradfahrer beleidigt E-Biker

Bei einem Überholmanöver in Regenstauf schnitt ein 18-Jähriger mit seinem Motorrad zwei E-Biker. Es kam zum Streit.

Die Polizei Regenstauf ermittelt in dem Streit. Foto: Friso Gentsch/dpa
Die Polizei Regenstauf ermittelt in dem Streit. Foto: Friso Gentsch/dpa

Regenstauf.Im Ortsteil Eitlbrunn gerieten am Dienstagnachmittag ein 18-jähriger Motorradfahrer und ein 58-jähriger E-Bike-Fahrer in Streit, nachdem es zuvor zu einem gefährlichen Überholmanöver kam. Der 18-Jährige hatte den Mann, der zusammen mit seiner Frau E-Bike fahrend unterwegs war, laut Polizeibericht nach einem Überholvorgang beim Wiedereinscheren geschnitten.

Im Anschluss daran kam es zu einer Diskussion zwischen den Parteien in dessen Verlauf es nach Angaben des 58-Jährigen auch zu einer Beleidigung kam. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlung zu den Geschehnissen aufgenommen.

Einsatz

Vogel-Rettung nimmt tragische Wendung

Tierretter lagen falsch: Das vermeintliche Storchenbaby war eine Taube. Deshalb verstieß der Pfatterer Elternvogel das Küken.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht