MyMz
Anzeige

Rettungskräfte

Mountainbiker bei Sturz schwer verletzt

Der Mann stürzte beim ehemaligen Dolomiti-Steinbruch im Kreis Regensburg. Der Aufprall war so heftig, dass der Helm zerbrach.

Der Radfahrer wurde schwer verletzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Symbolfoto: Bastian Winter
Der Radfahrer wurde schwer verletzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Symbolfoto: Bastian Winter

Pettendorf.Schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Mountainbiker, der am Donnerstag, 25. Juli, gegen 12.45 Uhr auf einem technisch anspruchsvollen Trail im Bereich des ehemaligen Dolomiti-Steinbruchs im Gemeindebereich Pettendorf unterwegs war. Das teilte die PI Nittendorf mit. Aus noch nicht bekannten Gründen verlor der Biker die Kontrolle über sein Gefährt und stürzte so schwer, dass die Schale seines Fahrradhelmes zerbrach. Zur Bergung des Verunfallten im unwegsamen Gelände waren Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Regensburg und Bergwacht Lappersdorf eingesetzt. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht